Direkt zum Inhalt

Downloads

Einladung

Online-Afterwork im Reisebüro: Hat die Nachhaltigkeit bei Party Pause? - Klassen- und Maturareisen der Generation „Fridays for Future“

respect_NFI | Naturfreunde Internationale, das Österreichische Umweltzeichen und der Fachverband der Reisebüros laden zum virtuellen Afterwork ins Büro von Enjoy Reisen!
 

Wann: 5. Mai 2022, um 16:30 Uhr
 
Wo: Auf Zoom

Den Link erhalten Sie nach Anmeldung unter cornelia.kuehhas@respect.at
 
Freitags wird für das Klima demonstriert, doch auf die Klassen- und Maturareise möchte man trotzdem nicht verzichten. Die Generation „Fridays for Future“ stellt neue Ansprüche an die Reisebranche. Schlagworte wie Klimaneutralität, CO2-Kompensation, Flugscham und kultureller Austausch scheinen da im Widerspruch zu Party, Spaß und Instagram-Stories zu stehen. Reisebüros stehen hier einmal mehr vor der Herausforderung, eine Brücke zu schlagen zwischen den Ansprüchen einer bewussten Generation und den Realitäten der Reisewelt.

  • Welche Ansprüche stellen junge Menschen an ihre Klassen- und Maturareisen?
  • Bedeutet nachhaltig reisen den Verzicht auf Spaß und Party?
  • Welche Dimensionen der Nachhaltigkeit spielen außer dem Klima noch eine Rolle?
  • Hält das Bekenntnis zur Nachhaltigkeit nur bis zur Reisebuchung?
  • Welchen Mehrwert hat das Produkt „nachhaltige Maturareise“ und welche Herausforderungen bedeutet es für Anbieter?

Darüber sprechen wir mit unseren Gästen MARTIN AUER (Scientists for Future), IDA PLONER (Fridays for Future) und HEINRICH HOCHEGGER (Cooltours) im Büro unseres Gastgebers RICHARD SENFT (Enjoy Reisen) von „Wir sind Reisen“.

Und weil Vernetzung gerade jetzt wichtig ist, können Sie auf unserer Online-Pinnwand wieder vorab Ihre Visitenkarte und ein Statement hinterlassen:
https://padlet.com/kerstindohnal/mceurp871737kifx
 
 
Wir freuen uns auf Sie und einen regen Austausch!

Downloads

Einladung