Camp für junge BergsteigerInnen im Iran

Dieses Camp ist der perfekte Treffpunkt für junge BergsteigerInnen aus aller Welt.

Der Atour Adventure Club im Iran ist seit kurzem Mitglied der Naturfreunde Internationale. Seit Jahren organisiert der Club das UIAA (Union Internationale des Associations d’Alpinisme) Jugendcamp.

Gemeinsam besteigen die TeilnehmerInnen den Damavand, den mit 5.610 Metern höchsten Berg des Iran und den höchsten Vulkan Westasiens. Dabei lernen die jungen BergsteigerInnen neue Kulturen und Menschen kennen und schließen neue Freundschaften. Es bietet sich auch immer wieder die Möglichkeit, erfahrene Bergsteiger wie Krzysztof Wielicki persönlich zu treffen. Seit 2015 gibt es diese Veranstaltung, mit TeilnehmerInnen aus ganz Europa, darunter Frankreich, Italien, Deutschland, Belgien, Dänemark, Polen sowie aus Afghanistan, Malaysia, Indien, Aserbaidschan und Sri Lanka.

Mehr Informationen

Damavand, Iran | 20.07. - 01.08.2019