Sabine Karrer (Projektteilnehmerin, Blinden- und Sehbehindertenverband Tirol) und David Bröderbauer (ehm. Referent für Umweltbildung, Naturfreunde Internationale)

"Naturerleben für alle" Siegerprojekt des Life Awards 2015

2015
Naturfreunde und Bundesforste für Engagement für Menschen mit Behinderung ausgezeichnet.
Die Initiative „Naturerleben für alle“ von Naturfreunden und Österreichischen Bundesforsten wurde am 4. Oktober 2015 bei der Life-Award Gala als bestes Projekt in der Kategorie „Bauliche Barrierefreiheit“ ausgezeichnet. Die Auszeichnung bestätigt das erfolgreiche Engagement beider Organisationen für die Inklusion von Menschen mit Behinderungen.
weiterlesen
World Tourism Day 2015

Welt-Tourismustag 2015: Die Macht der Reisenden

2015
„1 Billion Tourists – 1 Billion Opportunities.“ Das Motto des diesjährigen Welt-Tourismustages, der am 27. September begangen wird, verdeutlicht den massiven Einfluss des Tourismus auf eine nachhaltige globale Entwicklung und damit auch die Verantwortung aller Beteiligten: von den Reisenden über die Tourismusindustrie bis hin zu den politischen EntscheidungsträgerInnen.

weiterlesen
Leitfaden Menschenrechte konkret! des Roundtable Menschenrechte im Tourismus

Menschenrechte konkret! Empfehlungen zu Arbeits- und Sozialstandards für Fahrpersonal

2015
Kaum eine Reise kommt ohne sie aus: Privatchauffeure oder FahrerInnen von Shuttle- und Reisebussen. Von ihren Arbeitsbedingungen und ihrer Zufriedenheit mit dem Job hängt auch die Zufriedenheit der Gäste ab – und nicht zuletzt deren Sicherheit. Hier sind auch die Reiseveranstalter gefordert. Doch wie können Arbeits- und Sozialstandards für Fahrpersonal im Tourismus in der Praxis umgesetzt und garantiert werden? Antworten darauf und konkrete Empfehlungen gibt der „Roundtable Menschenrechte im Tourismus“ in einer aktuellen Publikation.  
weiterlesen

Reach out! Gemeinsam in die Natur – zusammen (er)leben

2015
Viele Menschen kommen aus krisengeschüttelten Regionen nach Österreich. Darunter auch Minderjährige. In Österreich angekommen, heißt es erst einmal die Sprache zu lernen und sich zurechtzufinden. Dabei brauchen insbesondere junge Menschen Unterstützung. Die Initiative REACH OUT der Naturfreunde bietet 30 jungen Asylwerbern im Samariterbund-Haus Sidra Freizeitaktivitäten an und unterstützt sie dabei, in ihrer neuen Umgebung Fuß zu fassen.
weiterlesen