Direkt zum Inhalt

Dein Weihnachtsbaum wächst in Afrika

Gemeinsam für mehr Klimagerechtigkeit!
Der Naturfreunde KlimaFonds unterstützt seit etlichen Jahren Projekte der Naturfreunde in Afrika, die dazu beitragen, die Folgen des Klimawandels zu mildern und die Lebensbedingungen der Bevölkerung zu verbessern.
Das aktuelle KlimaFonds-Projekt wird in ausgewählten Dörfern im Norden des Senegals umgesetzt, einer Region, die besonders vom Klimawandel betroffen ist. Durch die zunehmende Trockenheit wird die landwirtschaftliche Bewirtschaftung immer schwieriger und die einst fruchtbaren Böden werden durch Erosion zerstört. Gemeinsam mit der Bevölkerung durchgeführte Obstbaumpflanzungen sollen nun dazu beitragen, die Böden zu festigen, das Klima zu verbessern und die Menschen in den Dörfern in einigen wenigen Jahren mit wertvollem Obst zu versorgen.


Obstbäume schenken
Mit 15 Euro ermöglichen Sie die Pflanzung von drei Obstbäumen sowie die notwendigen Pflegemaßnahmen. Alle Pflanzungen werden in die Obhut von Familien übergeben und vom Projektteam der Naturfreunde Senegal regelmäßig besucht.


So geht’s:
1. Mindestens 15 Euro an den Naturfreunde KlimaFonds (https://climatefund.nf-int.org) überweisen.
2. Mail mit Datum und Höhe der Überweisung an office@nf-int.org schicken.
3. Wir schicken umgehend ein E-Mail mit einer Geschenk-Urkunde, die selbst ausgedruckt und dem Beschenkten überreicht werden kann. Auf Wunsch schicken wir die Urkunde auch per Post – bitte im E-Mail darauf hinweisen.


Online-Gespräch mit Mamadou Mbodji
Weitere Infos zu den Baumpflanzaktionen im Senegal gibt es im Rahmen eines Online-Gesprächs am Montag, dem 29. November ab 18 Uhr, bei dem Mamadou Mbodji, Vizepräsident der Naturfreunde Internationale und Vorsitzender des Afrika-Netzwerks der Naturfreunde, von der Projektumsetzung berichten wird.
Das Gespräch wird in deutscher und französischer Sprache stattfinden.


Anmeldungen zum Online-Gespräch per Mail an: elena.teutsch@nf-int.org


Weitere Infos zum Gespräch und zur Aktion 1.000 Bäume für den Senegal der Naturfreunde Hofheim: https://www.naturfreunde-hofheim.de/update-zur-aktion-1000-baeume-fuer-den-senegal
Weitere Infos zum Naturfreunde KimaFonds: www.climatefund.nf-int.org